[:MIDGARD:] Zu wenig Spielmaterial?

11.10.2017_SteamTinkerers KaDeWa_MIDGARD Material

Oder nur ein Trugschluss?


Hallo zusammen,

MIDGARD – Das Fantasy-Rollenspiel wird immer wieder gern nachgesagt, dass es dafür nicht so viel Spielmaterial geben würde, wie bei anderen Pen & Paper – Rollenspielen.

Und in der Tat, wenn man sich einmal so umschaut, erschleicht einem schon dieser Eindruck. Für manche Pen & Paper – Rollenspielen erscheint beinahe monatlich eine Fülle an neuem Spielmaterial. Von Abenteuern über Quellenbücher bis hin zu Spielkarten und so weiter.

Doch gibt es für MIDGARD – Das Fantasy-Rollenspiel wirklich viel zu wenig Spielmaterial oder trügt hier vielleicht nur der Eindruck? Um dies herauszufinden, habe ich mich ein wenig im WWW umgeschaut.

MIDGARD Online – Die offizielle Webseite

Zuallererst habe ich MIDGARD Online, die offizielle Webseite für MIDGARD – Das Fantasy-Rollenspiel, besucht und mich dort nach Spielmaterial umgeschaut. Gleich auf der Startseite fiel mir dabei der Reiter „Spielhilfen“ auf. Ein Klick darauf und siehe da: Es erschien ein Fenster mit verschiedenen Auswahlmöglichkeiten, wie „Datenblätter“, „Handouts“, „Karten“, „Abenteuer“ und so weiter.

Der Auswahlpunkt Abenteuer“ klang für mich auf Anhieb interessant. Also klickte ich darauf und kam zu einer Übersicht mit sage und schreibe 13 Abenteuern. Das ist doch schon eine ganze Menge. Als Nächstes schaute ich beim Auswahlpunkt „Karten“ vorbei, wo es mit „Landkarten“ und „Stadtpläne“ wiederum zwei weitere Auswahlpunkte gab. Egal welchen Punkt ihr auswählt, bei jedem werden euch eine Menge Karten der entsprechenden Kategorie als PDF-Datei kostenlos zur Verfügung gestellt.

Allein die offizielle Webseite zu MIDGARD – Das Fantasy-Rollenspiel stellt den Interessierten eine Fülle an Spielmaterial bereit. Und das kostenlos!

07.10.2017_MIDGARD_01

Branwens Basar – Der Shop des Verlags für F&SF-Spiele

Von MIDGARD Online kam ich durch einen Klick auf „Shop“ auf die Seite von Branwens Basar. So heißt der Online-Shop des Verlags für F&SF-Spiele, dem Herausgeber von MIDGARD – Das Fantasy-Rollenspiel.

Hier findet ihr das erhältliche Material zu MIDGARD – Das Fantasy-Rollenspiel. Seien es Print- oder Digitalprodukte (Downloadartikel). Neben den verlagseigenen Produkten, wie Regelwerke, Abenteuer und Quellenbücher, bietet Branwens Basar unter anderem Produkte vom Drachenland-Verlag sowie vom DDD-Verlag (DausendDodeDrolle) an.

Den Auswahlpunkt „Downloadartikel“ unter dem Reiter „Produkte“ habe ich mir einmal genauer angeschaut. Mich hatte es brennend interessiert, welche Produkte für MIDGARD – Das Fantasy-Rollenspiel in digitaler Form (PDF-Datei) angeboten werden. Es sind einige! Allerdings sind die digitalen Produkte ausschließlich über Branwens Basar erhältlich, jedoch nicht über andere Online-Händler, wie DriveThruRPG.

DDD-Verlag – Kleiner Verlag mit viel Spielmaterial

Mein Weg führte mich weg von Branwens Basar und hin zu einem kleinen, engagierten Verlag: Dem DDD-Verlag.

Bekannt ist dieser unter anderem durch das Magazin „DausendDodeDrolle“ sowie anderem Material zu MIDGARD – Das Fantasy-Rollenspiel. Mittlerweile kann der DDD-Verlag eine recht umfangreiche Produktauswahl vorzeigen.

Im MIDGARD Wiki findet ihr eine Übersicht zu einigen der im DDD-Verlag erschienenen Publikationen.

MIDGARD Forum – Das große Forum 

MIDGARD – Das Fantasy-Rollenspiel besitzt eine sehr aktive Community, die sich zum Großteil im MIDGARD Forum versammelt.

Dort wird fleißig über die verschiedensten Themen diskutiert und unter anderem Material zur Verfügung gestellt. Ihr sucht zum Beispiel einen alternativen Charakterbogen oder eine Stadtkarte? Dann solltet ihr unbedingt im MIDGARD Forum nachschauen.

Es ist definitiv eine wichtige und wertvolle Anlaufstelle für MIDGARD – Das Fantasy-Rollenspiel.

Fazit

Der Verlag für F&SF-Spiele veröffentlicht neues Material, wenn auch nicht monatlich. Und neben den Printpublikationen weist MIDGARD – Das Fantasy-Rollenspiel mittlerweile eine ordentliche Auswahl an digitalen Publikationen auf.

Zudem versorgt der DDD-Verlag das Spiel mit zusätzlichem Material, auch wenn diese nicht zu den „offiziellen“ MIDGARD-Publikationen zählen. Durch die aktive Community wird weiteres „Fan-Material“ veröffentlicht, das MIDGARD – Das Fantasy-Rollenspiel bereichert.

Neues Material erscheint also, nur nicht im übertriebenen Maße. Dass es für MIDGARD – Das Fantasy-Rollenspiel zu wenig Spielmaterial gibt, ist meiner Meinung deshalb ein Trugschluss. Allerdings würde ich mir eine etwas größere Präsenz von MIDGARD – Das Fantasy-Rollenspiel in der Öffentlichkeit wünschen, damit das Spiel mehr Aufmerksamkeit bekommt.

Weitere Informationen:

Spielsystem: MIDGARD – Das Fantasy-Rollenspiel, Verlag: MIDGARDPress (Verlag für F&SF-Spiele)

Bock auf MIDGARD – Das Fantasy-Rollenspiel bekommen? „Den Kodex“ (Grundregelwerk) bekommt ihr hier und „Das Arkanum“ (Magieregelwerk) findet ihr hier. Ihr seid auf der Suche nach einem geeigneten „Spielleiterschirm“? Vielleicht wäre dieser hier etwas für euch.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s