[:Cthulhu:] Happy Birthday, Mr. Lovecraft!

SteamTinkerers KaDeWa_Happy Birthday Lovecraft_01

Der Meister der fantastischen und anspruchsvollen Horrorliteratur feiert heute Geburtstag.


Hallo zusammen,

wir schreiben den 20. August 2017.

Ein gewöhnlicher Tag wie jeder andere? Nein, definitiv nicht! Denn am 20. August 1890 erblickte Howard Phillips Lovecraft in Providence, Rhode Island, das Licht der Welt. Herr Lovecraft wäre demnach heute 127 Jahre alt geworden und ein ganz schön alter Knochen.

H. P. Lovecraft gilt als Meister der fantastischen und anspruchsvollen Horrorliteratur. Und als Fan seiner literarischen Meisterwerke und des Cthulhu-Mythos streiche mir diesen ganz besonderen Tag jedes Jahr rot im Kalender an. Einfach nur, um Lovecrafts Geburtstag nicht zu vergessen. Denn im Eifer des Gefechts kann das ganz schnell passieren. Hört sich nerdig an? Ist es auch!

Frage von der Deutschen Lovecraft Gesellschaft

Und passend zum heutigen Ereignis, hat die Deutsche Lovecraft Gesellschaft folgende Frage gestellt, die ich sehr gern beantworte:

DLG eV Facebook Frage_20.08.2017

Neben dem Platzhirsch, wie die Deutsche Lovecraft Gesellschaft „Call of Cthulhu“ in ihrem Facebook-Beitrag so schön betitelt hat, habe ich in der Vergangenheit noch „Unknown Armies“, „Delta Green“ sowie „Trail of Cthulhu“ jeweils in einem One Shot ausprobiert.

Obwohl mir die genannten Spiele gut bis sehr gut gefielen, bin ich „Call of Cthulhu“ treu geblieben. Aktuell ist es das Pen & Paper-Rollenspiel, das ich neben „Das Schwarze Auge“ regelmäßig spiele. Mir gefällt das Spielsystem von „Call of Cthulhu“ einfach sehr gut. Es ist nicht zu komplex und schnell zu erlernen. Zudem erscheint das Spiel hierzulande bei Pegasus Spiele, einem Verlag, den ich sehr sympathisch finde und dessen Cthulhu-Produkte wirklich gut sind.

„Achthung! Cthulhu“ möchte ich irgendwann auch unbedingt ausprobieren. Bisher hatte sich noch keine Gelegenheit für einen One Shot ergeben. Vielleicht komme ich auf einer Convention in den Genuss, das Pen & Paper-Rollenspielsystem einmal spielen zu können.

Und jetzt setze ich mir zur Feier des Tages einen Tee, English Breakfast Tea um genau zu sein, auf. Dann werde ich mich zurücklehnen und weiter an dem fiktiven Ort arbeiten, den ich als Hintergrund für „Call of Cthulhu“ verwenden möchte.

Euer SteamTinkerer

Weitere Informationen:

Lust auf „Cthulhu“ bekommen? Das „Grundregelwerk“ bekommt ihr unter anderem hier und das „Investigatoren-Kompendium“ findet ihr hier. Und wer auf der Suche nach dem „Cthulhu-Spielleiterschirm“ ist, sollte hier einmal schauen.

 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s